Max Benz

Geschäftsführer und Gründer

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Technischen Universität Dresden und ist Geschäftsführer und Gründer von girokonto.io, einer Marke der LBC Finance UG. Er liebt es, alle Daten über Girokonten zusammenzutragen, um so die besten Girokonten zu vergleichen und zu finden.
Max Benz

Geschäftsführer und Gründer

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Technischen Universität Dresden und ist Geschäftsführer und Gründer von girokonto.io, einer Marke der LBC Finance UG. Er liebt es, alle Daten über Girokonten zusammenzutragen, um so die besten Girokonten zu vergleichen und zu finden.

Direktbanken: Anbieter, Kosten und Vorteile

Zuletzt aktualisiert: 25.03.2024

Direktbanken erlauben dir, Bankgeschäfte bequem von zu Hause aus zu erledigen, was speziell die Eröffnung und Führung eines Girokontos vereinfacht. Wir haben 20 Direktbanken verglichen und die besten sind comdirect Girokonto Aktiv, norisbank Top-Girokonto und Santander BestGiro. In diesem Artikel erfährst du, worauf du bei der Auswahl einer Online-Bank achten solltest, wie die Kontoeröffnung funktioniert, welche Kosten anfallen können und welche Vor- und Nachteile Internetbanken mit sich bringen. Zudem werden häufig gestellte Fragen rund um das Thema beantwortet, um dir bei deiner Entscheidung zu helfen.



Logo

Was ist eine Direktbank?

Eine Direktbank ist ein Finanzinstitut, das Bankgeschäfte ohne physische Filialen anbietet. Im Gegensatz zu traditionellen Banken, die persönliche Beratung in Filialen vor Ort bieten, ermöglichen Direktbanken ihren Kunden, alle Transaktionen digital über das Internet oder telefonisch zu erledigen. Diese Art der Bank zeichnet sich durch geringere Gebühren und komfortablen, zeitunabhängigen Zugang zu Bankdienstleistungen aus. Direktbanken bieten eine Reihe von Finanzprodukten an, darunter Girokonten, Tagesgeldkonten, Festgeldkonten sowie Kredit- und Anlageprodukte.


Beste Direktbanken im Vergleich (April 2024)

Wir haben 20 Direktbanken verglichen und dabei haben es die folgenden 5 Konten in unsere Übersicht im April geschafft:

  • comdirect Girokonto Aktiv
  • norisbank Top-Girokonto
  • C24 Smart
  • comdirect Girokonto Extra
  • comdirect Girokonto Plus

comdirect Girokonto Aktiv

4,6/5
★★★★★
★★★★★
Girocard Ja (optional)
Debitkarte Ja
Kreditkarte Nein
Apple Pay Ja
Google Pay Ja

Vorteile und Nachteile

Details

norisbank Top-Girokonto

4,3/5
★★★★★
★★★★★
Girocard Ja
Debitkarte Ja
Kreditkarte Ja
Apple Pay Ja
Google Pay Ja

Vorteile und Nachteile

Details

C24 Smart

4,3/5
★★★★★
★★★★★
Girocard Ja
Debitkarte Ja
Kreditkarte Nein
Apple Pay Ja
Google Pay Ja

Vorteile und Nachteile

Details

comdirect Girokonto Extra

4,2/5
★★★★★
★★★★★
Girocard Ja (optional)
Debitkarte Ja
Kreditkarte Ja
Apple Pay Ja
Google Pay Ja

Vorteile und Nachteile

Details

comdirect Girokonto Plus

4,2/5
★★★★★
★★★★★
Girocard Ja (optional)
Debitkarte Ja
Kreditkarte Ja
Apple Pay Ja
Google Pay Ja

Vorteile und Nachteile

Details

Folgende Girokonten haben wir ebenfalls verglichen: DKB Kostenloses Girokonto, ING Girokonto, 1822direkt Girokonto Klassik, norisbank Girokonto Plus, 1822direkt 1822MOBILE, C24 Plus, ING Girokonto, C24 Max, bunq easyMoney Personal, bunq easyGreen Personal, N26 Standard, N26 You, N26 Metal, N26 Girokonto und bunq easyBank Personal.

Worauf sollte ich bei der Wahl der richtigen Direktbank achten?

Achte bei der Wahl deiner Direktbank auf mehrere Schlüsselfaktoren, um sicherzustellen, dass sie zu deinen Bedürfnissen passt. Beginne mit der Verfügbarkeit von Bargeld: Prüfe, ob du kostenlos Geld abheben kannst und ob es Limits bei der Höhe oder Anzahl der Abhebungen gibt.

Die Sicherheit deines Online-Bankings ist ebenso wichtig. Stelle sicher, dass Transaktionen und der Login durch moderne Sicherheitsstandards, wie starke Verschlüsselung und mehrstufige Authentifizierung, geschützt sind, um unerlaubten Zugriff zu verhindern.

Untersuche den Kundensupport genau. Eine gute Direktbank bietet effizienten, schnell erreichbaren Support über Telefon, E-Mail, Live-Chats oder Videoanrufe. Ein schneller und kompetenter Support steigert deine Zufriedenheit enorm.

Falls eine Bank-App benötigt wird, prüfe diese auf Benutzerfreundlichkeit und regelmäßige Updates, die neue Funktionen und Sicherheitsstandards einführen. Viele Apps erleichtern nicht nur das Banking, sondern bieten auch Extras wie Budgetplanung oder mobile Zahlungsdienste.

Vergleiche also umfassend, indem du sowohl finanzielle Aspekte wie Gebühren und Konditionen für Bargeldabhebungen als auch qualitative Faktoren wie Sicherheit, Kundensupport und technologische Ausstattung berücksichtigst. Eine gründliche Überprüfung hilft dir, die Direktbank zu wählen, die am besten zu dir passt.

Welche Finanzprodukte bieten Direktbanken an?

Direktbanken stellen dir die gleichen Finanzprodukte zur Verfügung, die auch traditionelle Filialbanken anbieten. Das umfasst:

  • Girokonto: Deine Hauptanlaufstelle für den täglichen Zahlungsverkehr, einschließlich Überweisungen, Bargeldabhebungen und das Einrichten von Daueraufträgen.
  • Kredite: Hierzu gehören Ratenkredite, mit denen du größere Anschaffungen finanzieren kannst, und Dispokredite, die dir erlauben, dein Girokonto zu überziehen.
  • Baufinanzierung: Diese günstigen Kredite sind speziell für den Bau oder Kauf von Immobilien gedacht. Die genauen Konditionen hängen vom jeweiligen Anbieter ab.
  • Tagesgeld- und Festgeldkonten: Ideal zum Sparen mit attraktiven Zinsen. Während Tagesgeldkonten dir Flexibilität bieten, legst du Geld auf Festgeldkonten für einen festgelegten Zeitraum an.
  • Depots: Ermöglichen die Anlage in Wertpapieren, wobei sich Angebot und Konditionen von Direktbank zu Direktbank unterscheiden können.

Das Besondere an Direktbanken ist, dass all diese Produkte ausschließlich online verfügbar sind. Das ermöglicht es dir, alle deine Bankgeschäfte bequem von zu Hause aus zu tätigen.

Wie eröffne ich ein Konto bei einer Direktbank?

Um ein Konto bei einer Direktbank zu eröffnen, vergleiche verschieden Anbieter, fülle den Online-Antrag aus, bestätige deine Identität und warte bis dir die Eröffnungsunterlagen zugesendet werden.

  1. Vergleiche die Konditionen, um das passende Konto für dich zu finden.
  2. Besuche die Webseite der Direktbank und fülle den Online-Antrag aus.
  3. Nutze das Video-Ident-Verfahren, um deine Identität bequem von zu Hause aus zu bestätigen.
  4. Warte darauf, dass die Bank sich bei dir meldet und dir die Eröffnungsunterlagen zusendet.

Welche Kosten fallen für Konten bei Direktbanken an?

Für Direktbanken fallen folgende Gebühren für Kontoführung und Karten an:

GirokontoKontoführungsgebührenGirocardDebitkarteKreditkarte
comdirect Girokonto Aktiv 0 € 1 € 0 € -
norisbank Top-Girokonto 0 € 0 € 0 € 0 €
C24 Smart 0 € 0 € 0 € -
comdirect Girokonto Extra 2,90 € 1 € 0 € 0 €
comdirect Girokonto Plus 9,90 € 1 € 0 € 0 €

Vorteil und Nachteile von Direktbanken

Zu den Vorteilen von Direktbanken zählt, dass du von kostengünstigen Angeboten und einem serviceorientierten Kundenservice profitierst. Mit Direktbanken kannst du deine Finanzen bequem von zu Hause aus verwalten und erhältst oft auf dich zugeschnittene Finanzprodukte. Zusätzlich gibt es die Option, Servicepakete hinzuzubuchen, um das Angebot genau auf deine Bedürfnisse abzustimmen. Auch wenn alles online abläuft, ist der Kundenservice breit aufgestellt und über verschiedene Kanäle erreichbar.

Zu den Nachteilen zählt, dass du auf persönliche Beratung in einer Filiale verzichtest, was bei Problemen zu Schwierigkeiten führen kann, da es keine physische Anlaufstelle gibt. Die Anzahl der bankeigenen Geldautomaten ist begrenzt, was das Bargeldabheben erschweren kann. Die Online-Ausrichtung setzt voraus, dass du mit digitalen Technologien vertraut bist, was für einige eine Herausforderung sein könnte.

Vorteile von Direktbanken:

  • Kostengünstige Angebote
  • Serviceorientierter Kundenservice
  • Bequeme Verwaltung von Finanzen von zu Hause aus
  • Maßgeschneiderte Finanzprodukte
  • Optionale Servicepakete für individuelle Bedürfnisse
  • Umfassender Kundenservice über verschiedene Kanäle

Nachteile von Direktbanken:

  • Keine persönliche Beratung in Filialen
  • Fehlende physische Anlaufstellen bei Problemen
  • Begrenzte Verfügbarkeit bankeigener Geldautomaten
  • Erfordert Affinität zu digitalen Technologien

Was sollte ich noch über Direktbanken wissen?

Welche Direktbank ist die beste?

Laut unserem Test sind die besten 5 Direktbanken: das comdirect Girokonto Aktiv, das norisbank Top-Girokonto, das C24 Smart, das comdirect Girokonto Extra und das comdirect Girokonto Plus.

GirokontoBewertung
comdirect Girokonto Aktiv4.6 ★★★★☆
norisbank Top-Girokonto4.3 ★★★★☆
C24 Smart4.3 ★★★★☆
comdirect Girokonto Extra4.2 ★★★★☆
comdirect Girokonto Plus4.2 ★★★★☆

Was macht Online-Konten besonders?

Online-Konten erlauben dir, Transaktionen und Kreditanträge bequem von zu Hause zu tätigen. Über Mobile Banking kannst du schnell und papierlos überweisen. Wichtig ist dabei die Sicherheit deiner Daten: Teile niemals deine Login-Informationen und meide öffentliches WLAN für Online-Banking.

Wo ist der Unterschied zwischen Direktbanken und Neobanken?

Direktbanken bieten ihre Dienste hauptsächlich online, Neobanken ausschließlich digital für mobile Geräte an. Neobanken punkten bei jungen Kunden durch Flexibilität und Komfort beim Banking über das Smartphone, manche verzichten sogar auf Bonitätsprüfungen.

Bieten alle Direktbanken gebührenfreie Girokonten an?

Nicht jede Direktbank bietet gebührenfreie Girokonten. Einige, wie C24, ING, norisbank, PSD Bank Nürnberg und N26, schon. Manche verlangen keinen Mindestgeldeingang für die kostenfreie Kontoführung, andere, wie 1822direkt, schon ab einem Cent monatlich.

Sind alle Direktbanken nachhaltig?

Nein, nicht alle Direktbanken sind nachhaltig. Einige fokussieren sich auf Kosteneffizienz statt auf ökologische oder ethische Standards. Es gibt jedoch nachhaltige Direktbanken wie GLS Bank oder UmweltBank, die in grüne Projekte investieren und umstrittene Geschäfte meiden.

Gibt es bei Direktbanken ein Dispokredit?

Ja, bei Direktbanken gibt es, abhängig von deiner Bonität, einen Dispokredit. Banken wie comdirect, norisbank und DKB bieten Konten mit sofort verfügbarem Dispo an. Achtung: Hohe Zinsen für Überziehungen können zu dauerhafter Verschuldung führen.

Welche Direktbanken bieten Unterkonten an?

Verschiedene Direktbanken bieten Unterkonten: N26, Vivid Money und Revolut stellen sie kostenlos zur Verfügung. Bei der norisbank sind bis zu 5, bei N26 bis zu 10 Unterkonten möglich. Tomorrow Bank ermöglicht sogar unbegrenzt viele Unterkonten.

Häufige Fragen rund um Direktbanken

Wie sicher sind Direktbanken?

Direktbanken sind sehr sicher. Deine Einlagen sind bis zu 100.000 Euro pro Kunde abgesichert. Achte aber auf Sicherheitsrisiken wie Phishing und Datendiebstahl, indem du deine Zugangsdaten sicher verwahrst und nur sichere Geräte nutzt.

Gibt es Direktbanken, die kostenlose Girokonten bieten?

Ja, es gibt Direktbanken, die kostenlose Girokonten bieten. Zu den Optionen gehören das 1822direkt Girokonto Klassik, das DKB Girokonto, das ING Girokonto, das N26 Girokonto und das comdirect Girokonto Aktiv.

Gibt es Direktbanken, die keine SCHUFA-Prüfung durchführen?

Ja, Direktbanken wie bunq führen keine SCHUFA-Prüfung durch.

Kann ich bei Direktbanken Bargeld einzahlen und abheben?

Ja, du kannst bei Direktbanken Bargeld einzahlen und abheben. Bei der comdirect kannst du zum Beispiel weltweit kostenlos an Geldautomaten mit Visa-Zeichen Bargeld abheben und hast Einzahlungsmöglichkeiten über Partner im Einzelhandel oder Commerzbank-Filialen. Die norisbank bietet kostenlose Bargeldauszahlungen an Cash Group-Automaten und Einzahlungen in Deutsche Bank-Filialen.

Kann ich Geld bei einer Direktbank anlegen?

Ja, du kannst dein Geld bei Direktbanken zum Beispiel als Festgeld anlegen oder in Wertpapiere investieren. Festgeld bringt dir feste Zinsen für eine bestimmte Laufzeit. Bei der Wertpapieranlage kannst du selbst handeln oder Profis für dich investieren lassen, um an der Börsenentwicklung teilzuhaben.

Bieten Direktbanken Kredite an?

Ja, Direktbanken wie comdirect und Norisbank bieten verschiedene Kredite an, darunter Baufinanzierungen, Dispositionskredite und Ratenkredite mit flexiblen Rückzahlungsoptionen.