Max Benz

Geschäftsführer und Gründer

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Technischen Universität Dresden und ist Geschäftsführer und Gründer von girokonto.io, einer Marke der LBC Finance UG. Er liebt es, alle Daten über Girokonten zusammenzutragen, um so die besten Girokonten zu vergleichen und zu finden.
Max Benz

Geschäftsführer und Gründer

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Technischen Universität Dresden und ist Geschäftsführer und Gründer von girokonto.io, einer Marke der LBC Finance UG. Er liebt es, alle Daten über Girokonten zusammenzutragen, um so die besten Girokonten zu vergleichen und zu finden.

Online-Konto sofort eröffnen: Anbieter, Kosten und Vor- und Nachteile

Zuletzt aktualisiert: 26.03.2024

Online-Konten sind speziell für die Verwaltung deiner Finanzen im digitalen Zeitalter entwickelt und ermöglichen dir, Bankgeschäfte von Überweisungen bis zur Kontrolle deiner Ausgaben online zu erledigen. Wir haben 22 Online-Konten verglichen und comdirect Girokonto Aktiv, Consorsbank Girokonto Essential und N26 Standard haben sich als die besten herausgestellt. Dieser Ratgeber gibt dir einen Überblick, worauf du bei der Auswahl eines Online-Kontos achten solltest und beantwortet häufig gestellte Fragen, um dir bei deiner Entscheidung zu helfen. Online-Konten bieten oft niedrigere Gebühren und mehr Flexibilität als traditionelle Konten und können sofort online eröffnet werden, wobei die Identifizierung meist über ein VideoIdent-Verfahren erfolgt.

Bei der Wahl deines Internetkontos solltest du vor allem auf Kontoführungsgebühren, Konditionen für Bargeldabhebungen, Kundenservice und die Verfügbarkeit eines Dispositionskredits achten. Diese Faktoren sind entscheidend für deine langfristige Zufriedenheit. Die meisten Online Bankkonten bieten zudem Sonderangebote und Dienste zum einfachen Kontowechsel. Die Eröffnung eines Kontos online ist einfach und erfordert lediglich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und deine Steuer-ID, wobei du deine Identität durch das PostIdent-Verfahren oder bequem von zu Hause aus mittels Video-Identifikation nachweisen kannst.

Die Sicherheit deines Privatkontos wird durch Maßnahmen wie starke Passwörter und Zwei-Faktor-Authentifizierung gewährleistet. Du kannst dein Konto online auch mit mobilen Zahlungsdiensten wie Google Pay verbinden, um Zahlungen zu tätigen. Selbst wenn du bei einer Neobank oder einer traditionellen Filialbank bist, bieten viele die Möglichkeit, dein Onlinekonto in ein P-Konto umzuwandeln, um Schutz vor Pfändungen zu bieten. Außerdem kannst du bei einigen Banken Kryptowährungen direkt über dein Girokonto online handeln.



Logo

Was ist ein Online-Konto?

Ein Online-Konto ist ein Girokonto, das komplett über das Internet verwaltet wird.

Es unterscheidet sich von normalen Girokonten dadurch, dass du alle Transaktionen und Verwaltungsaufgaben digital erledigst, ohne eine Bankfiliale besuchen zu müssen. Du kannst es sofort online eröffnen, wobei die Identifizierung meist über ein VideoIdent-Verfahren erfolgt. Direkt nach der erfolgreichen Identifizierung ist das Online-Banking nutzbar, was dieses Konto besonders für die digitale Generation attraktiv macht. Es bietet oft niedrigere Gebühren und mehr Flexibilität bei der Kontoführung als traditionelle Konten in Bankfilialen.


Beste Online-Konten im Vergleich (April 2024)

Wir haben 22 Online-Konten verglichen und dabei haben es die folgenden 5 Konten in unsere Übersicht im April geschafft:

  • comdirect Girokonto Aktiv
  • Consorsbank Girokonto Essential
  • Degussa Bank GiroDigital Plus
  • norisbank Top-Girokonto
  • comdirect Girokonto Extra

comdirect Girokonto Aktiv

4,6/5
★★★★★
★★★★★
Online-Kontoeröffnung Ja
Online Banking Ja
Apple Pay Ja
Google Pay Ja

Vorteile und Nachteile

Details

Consorsbank Girokonto Essential

4,5/5
★★★★★
★★★★★
Online-Kontoeröffnung Ja
Online Banking Ja
Apple Pay Ja
Google Pay Ja

Vorteile und Nachteile

Details

Degussa Bank GiroDigital Plus

4,3/5
★★★★★
★★★★★
Online-Kontoeröffnung Ja
Online Banking Ja
Apple Pay Ja
Google Pay Ja

Vorteile und Nachteile

Details

norisbank Top-Girokonto

4,3/5
★★★★★
★★★★★
Online-Kontoeröffnung Ja
Online Banking Ja
Apple Pay Ja
Google Pay Ja

Vorteile und Nachteile

Details

comdirect Girokonto Plus

4,2/5
★★★★★
★★★★★
Online-Kontoeröffnung Ja
Online Banking Ja
Apple Pay Ja
Google Pay Ja

Vorteile und Nachteile

Details

Folgende Girokonten haben wir ebenfalls verglichen: comdirect Girokonto Extra, Deutsche Bank BestKonto, Deutsche Bank AktivKonto, DKB Kostenloses Girokonto, Commerzbank Girokonto Basic, Consorsbank Girokonto Unlimited, norisbank Girokonto Plus, Commerzbank PremiumKonto, Commerzbank KlassikKonto, TARGOBANK Online-Konto, TARGOBANK Plus-Konto, N26 Standard, N26 You, N26 Metal, N26 Girokonto, TARGOBANK Komfort-Konto und TARGOBANK Premium-Konto.

Worauf sollte ich bei der Wahl des Online-Kontos achten?

Achte bei der Wahl deines Online-Kontos vor allem auf die Kontoführungsgebühren, die Konditionen für Bargeldabhebungen, den Kundenservice und die Verfügbarkeit eines Dispositionskredits. Prüfe, wie und wo du Bargeld abheben kannst, besonders wenn du selten eine Filiale in der Nähe hast. Die Höhe der Kontoführungsgebühren und die Qualität des Kundenservice sind ausschlaggebend für deine langfristige Zufriedenheit.

Manche Banken locken mit Guthabenzinsen auf das Girokonto, was ein netter Bonus sein kann. Extras wie Sonderangebote und Dienste zum einfachen Kontowechsel, die den Umzug von Daueraufträgen und Lastschriften vereinfachen, sind auch wichtig. Deine Entscheidung sollte eine sorgfältige Prüfung aller Bedingungen und Angebote beinhalten, damit du das Online-Konto findest, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Welche Kosten fallen für ein Online-Konto an?

Für Online-Konten fallen folgende Gebühren für Kontoführung und Karten an:

GirokontoKontoführungsgebührenGirocardDebitkarteKreditkarte
comdirect Girokonto Aktiv 0 € 1 € 0 € -
Consorsbank Girokonto Essential 0 € 0 € 0 € -
Degussa Bank GiroDigital Plus 0 € 0 € Voraussetzung 750 Euro mtl. Geldeingang, sonst 10 € p.a. - 0 € ab einem bargeldlosen Jahresumsatz von 5.000 € mit der Hauptkreditkarte erfolgt eine nachträgliche Erstattung des Jahrespreises, ansonsten 64 € pro Jahr
norisbank Top-Girokonto 0 € 0 € 0 € 0 €
comdirect Girokonto Extra 2,90 € 1 € 0 € 0 €

Wie kann ich ein Online-Konto eröffnen?

Um dein Online-Konto zu eröffnen, beginnst du mit dem Ausfüllen des Online-Antrags. Hierfür brauchst du einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und deine Steuer-ID. Je nach Kontotyp und Anbieter werden möglicherweise zusätzliche Dokumente wie eine Meldebescheinigung, Arbeitserlaubnis oder Lohnabrechnung benötigt. Es ist klug, diese schon bereitzuhalten, um alles schneller abwickeln zu können.

Deine Identität weist du durch das PostIdent-Verfahren in einer Postfiliale oder noch bequemer von zu Hause aus mittels Video-Identifikation nach. Solltest du eine negative Schufa haben, kannst du dennoch ein Konto eröffnen. In Deutschland hat jeder Anspruch auf ein Basiskonto, welches jedoch als reines Guthabenkonto ohne Überziehungsmöglichkeit geführt wird. Für zusätzliche Funktionen musst du regelmäßige Einkünfte nachweisen.

Sobald deine Unterlagen geprüft und deine Identität verifiziert wurden, wird das Konto in der Regel schnell eröffnet. Die Bank sendet dir dann alle notwendigen Karten zu. Mit einem Online-Konto hast du den Vorteil, viele Einstellungen selbst vorzunehmen, wie zum Beispiel deine Wunsch-PIN zu wählen. Abhängig von deiner Bank kannst du auch zusätzliche Services wie Telebanking für den telefonischen Zugriff auf dein Konto einrichten.

Was sollte ich noch über Online-Konten wissen?

Welches Online-Konto ist das beste?

Laut unserem Test sind die besten 5 Online-Konten: das comdirect Girokonto Aktiv, das Consorsbank Girokonto Essential, das norisbank Top-Girokonto, das Degussa Bank GiroDigital Plus und das comdirect Girokonto Extra.

GirokontoBewertung
comdirect Girokonto Aktiv4.6 ★★★★☆
Consorsbank Girokonto Essential4.5 ★★★★☆
norisbank Top-Girokonto4.3 ★★★★☆
Degussa Bank GiroDigital Plus4.3 ★★★★☆
comdirect Girokonto Extra4.2 ★★★★☆

Wie funktioniert das PostIdent oder VideoIdent-Verfahren bei der Online-Kontoeröffnung?

Um deine Identität bei der Online-Kontoeröffnung zu überprüfen, kannst du das PostIdent- oder VideoIdent-Verfahren nutzen. Beide bieten dir eine sichere Möglichkeit, dich von zu Hause aus oder in einer Postfiliale zu legitimieren.

PostIdent: Nachdem du deinen Antrag auf Kontoeröffnung online abgeschickt hast, bekommst du die PostIdent-Unterlagen. Mit diesen und deinem Ausweis gehst du in eine Postfiliale. Dort überprüft ein Mitarbeiter deine Identität. Anschließend bestätigst du deine Daten.

VideoIdent: Für das VideoIdent-Verfahren erhältst du von deiner Bank einen Link zum Video-Chat. Während des Chats zeigt ein Mitarbeiter dir, wie du deinen Ausweis vor die Kamera halten musst, um deine Identität zu beweisen.

Beide Methoden sind kostenlos und ermöglichen es dir, deine Identität schnell und sicher zu bestätigen, sodass du dein neues Konto umgehend nutzen kannst.

Welche Sicherheitsmaßnahmen bieten Online-Konten?

Online-Kontos bieten verschiedene Sicherheitsmaßnahmen wie starke Passwörter, Zwei-Faktor-Authentifizierung und sichere Verbindungen.

  • Starke Passwörter: Wähle ein Passwort, das Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen kombiniert.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung: Nach der Passworteingabe wird eine zusätzliche Information angefordert, um deine Identität zu bestätigen.
  • Updates: Halte deine Sicherheitssoftware und deinen Virenschutz stets auf dem neuesten Stand, um dich vor Schadsoftware und Hackerangriffen zu schützen.
  • Sichere Verbindungen: Vermeide die Übermittlung sensibler Daten über öffentliche WLAN-Netze und achte darauf, dass die URL in deinem Browser mit „https://“ beginnt.
  • Vorsicht vor Phishing: Klicke niemals auf Links in verdächtigen E-Mails und überprüfe regelmäßig deine Kontobewegungen auf Auffälligkeiten.

Kann ich mein Online-Konto mit Google Pay verbinden?

Ja, du kannst dein Online-Konto mit Google Pay verbinden. Nutze Google Pay mit deinen Giro- oder Kreditkartenkonten, um Zahlungen sowohl online als auch offline zu tätigen. Installiere dafür einfach die App deiner Bank. Viele Banken wie die DKB, norisbank, Openbank und Targobank werden unterstützt. Deine Bankdaten sind dabei sicher, da Google Pay eine verschlüsselte virtuelle Kontonummer verwendet.

Bieten Filialbanken auch Online-Konten an?

Ja, Filialbanken bieten auch Online-Konten an. Sie erweitern ihr Angebot um digitale Services, die Überweisungen, das Verfolgen von Transaktionen und das Einrichten von Daueraufträgen jederzeit und überall ermöglichen.

Kann ich ein Online-Konto in ein P-Konto umwandeln?

Ja, du kannst ein Online-Konto in ein P-Konto umwandeln. Ein P-Konto bietet Schutz eines Teils deines Guthabens vor Pfändungen. Jede Bank muss diese Umwandlung kostenlos und innerhalb von vier Tagen vornehmen. Beachte dabei, dass du nur ein P-Konto führen darfst und die Umwandlung bei der Schufa gemeldet wird.

Sollte ich mein Online-Konto bei einer Neobank eröffnen?

Eine Neobank könnte die richtige Wahl für dein Online-Konto sein, besonders wenn du großen Wert auf Bequemlichkeit im Mobilbanking legst und auf traditionelle Bankdienstleistungen verzichten kannst. Neobanken wie Vivid und N26 bieten oft gebührenfreie Konten an und verzichten teilweise auf Bonitätsprüfungen. Achte jedoch auf die Sicherheit deiner Daten, Kontoführungsgebühren, den Kundenservice und die Möglichkeiten zur Bargeldabhebung.

Kann ich Kryptowährungen über mein Online-Konto handeln?

Ja, du kannst Kryptowährungen direkt über dein Online-Konto handeln, sofern deine Bank diese Option anbietet. Banken wie N26 oder comdirect bieten Girokonten mit integrierten Wallets für Kryptowährungen, was den Handel und die Speicherung von Bitcoin und anderen digitalen Währungen erleichtert. Für die Eröffnung eines solchen Kontos sind Volljährigkeit, Geschäftsfähigkeit, ein Identitätsnachweis und eine Bonitätsprüfung erforderlich.

Häufige Fragen rund um das Thema Online-Konto

Kann ich ein Online-Konto ohne deutsche Staatsangehörigkeit eröffnen?

Ja, auch ohne deutsche Staatsangehörigkeit kannst du ein Online-Konto eröffnen. Bei der Consorsbank und comdirect ist dies für Personen ohne deutsche Staatsbürgerschaft möglich, sofern sie gültige Ausweisdokumente, wie einen Personalausweis oder Reisepass, vorlegen und ein Identitätsfeststellungsverfahren wie VideoIdent oder PostIdent erfolgreich durchführen.

Wie lange dauert es, bis ich mein Online-Konto nutzen kann?

Du kannst dein Online-Konto sofort nach Abschluss des VideoIdent-Verfahrens nutzen. Du bekommst sofortigen Zugang zum Online-Banking und deine IBAN ist direkt einsatzbereit. Die physische Girocard kommt allerdings später per Post. Das heißt, die Basisfunktionen deines Kontos stehen dir unmittelbar nach der Eröffnung zur Verfügung, während du auf weitere Elemente wie die Karte etwas warten musst.

Gibt es kostenlose Online-Konten?

Ja, es gibt kostenlose Online-Konten bei verschiedenen Anbietern. Zu den Optionen zählen das DKB-Girokonto, das N26 Girokonto, das comdirect Girokonto Aktiv, das norisbank Top-Girokonto und das Degussa Bank GiroDigital Plus.

Kann ich Online-Konten ohne SCHUFA-Prüfung eröffnen?

Ja, bei bunq und Revolut kannst du Online-Konten ohne SCHUFA-Prüfung eröffnen.