Max Benz

Geschäftsführer und Gründer

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Technischen Universität Dresden und ist Geschäftsführer und Gründer von girokonto.io, einer Marke der LBC Finance UG. Er liebt es, alle Daten über Girokonten zusammenzutragen, um so die besten Girokonten zu vergleichen und zu finden.
Max Benz

Geschäftsführer und Gründer

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Technischen Universität Dresden und ist Geschäftsführer und Gründer von girokonto.io, einer Marke der LBC Finance UG. Er liebt es, alle Daten über Girokonten zusammenzutragen, um so die besten Girokonten zu vergleichen und zu finden.

Gemeinschaftskonto ohne Schufa: Anbieter, Kosten und Vorteile

Zuletzt aktualisiert: 26.03.2024

In diesem Ratgeber dreht sich alles um das Thema Gemeinschaftskonto ohne Schufa. Ein solches Konto ermöglicht es dir und einer weiteren Person, ein Konto gemeinsam zu führen, ohne dass eure Kreditwürdigkeit überprüft wird. Du erfährst, wie du trotz negativer Schufa-Einträge gemeinsam ein Konto nutzen kannst, inklusive der anfallenden Gebühren und weiteren wichtigen Informationen, die dir bei der Entscheidung helfen. Wir haben 11 Angebote für ein Gemeinschaftskonto trotz Schufa miteinander verglichen und die drei besten Optionen sind bunq easyMoney Personal, bunq easyGreen Personal und N26 You, basierend auf unserem Test.

Du bekommst einen Einblick in die Vorteile, wie den Verzicht auf eine Bonitätsprüfung und einen schnellen Antragsprozess, sowie die Nachteile, wie eingeschränkte finanzielle Flexibilität und zusätzliche Gebühren. Außerdem gehen wir auf Alternativen zum schufafreien Girokonto ein, wie Konten ohne Einkommensnachweis oder für Arbeitslose, P-Konten und Basiskonten. Schließlich beantworten wir häufig gestellte Fragen, um dir einen umfassenden Überblick über das Thema zu geben und dir bei der Entscheidung für ein Gemeinschaftskonto zu helfen, das deinen Bedürfnissen entspricht.



Logo

Was ist ein Gemeinschaftskonto ohne SCHUFA?

Ein Gemeinschaftskonto ohne SCHUFA ist ein Girokonto, das von mehreren Personen gemeinsam genutzt wird und keine SCHUFA-Abfrage bei der Eröffnung voraussetzt. Im Gegensatz zu normalen Girokonten eröffnen Banken dieses Konto ohne die Bonitätsprüfung der Kontoinhaber. Es handelt sich hierbei oft um Online-Konten, die auf Guthabenbasis geführt werden, was Überziehungen ausschließt. Dadurch werden Kreditkarten und Dispositionskredite nicht angeboten. Solche Konten eignen sich insbesondere für Personen, die aufgrund eines negativen SCHUFA-Eintrags Schwierigkeiten bei der Eröffnung eines herkömmlichen Kontos haben. Sie sind ideal für Paare, Wohngemeinschaften oder Geschäftspartner, die gemeinsame Finanztransaktionen planen und dabei keine SCHUFA-Prüfung wünschen.


Beste Gemeinschaftskonten ohne Schufa im Vergleich (April 2024)

Wir haben 11 Gemeinschaftskonten ohne Schufa verglichen und dabei haben es die folgenden 5 Konten in unsere Übersicht im April geschafft:

  • bunq easyMoney Personal
  • bunq easyGreen Personal
  • Revolut Standard
  • Tomorrow Change
  • Tomorrow Zero

bunq easyMoney Personal

3,7/5
★★★★★
★★★★★
Girocard Nein
Debitkarte -
Kreditkarte Ja
Dispozinsen -
Legitimation via VideoIdent Ja

Vorteile und Nachteile

Details

bunq easyGreen Personal

3,7/5
★★★★★
★★★★★
Girocard Nein
Debitkarte -
Kreditkarte Ja
Dispozinsen -
Legitimation via VideoIdent Ja

Vorteile und Nachteile

Details

Revolut Standard

3,6/5
★★★★★
★★★★★
Girocard Nein
Debitkarte Ja
Kreditkarte Nein
Dispozinsen -
Legitimation via VideoIdent Ja

Vorteile und Nachteile

Details

Tomorrow Change

3,4/5
★★★★★
★★★★★
Girocard Nein
Debitkarte Ja
Kreditkarte Nein
Dispozinsen 15 %
Legitimation via VideoIdent Ja

Vorteile und Nachteile

Details

Tomorrow Zero

3,4/5
★★★★★
★★★★★
Girocard Nein
Debitkarte Ja
Kreditkarte Nein
Dispozinsen 10,99 %
Legitimation via VideoIdent Ja

Vorteile und Nachteile

Details

Folgende Girokonten haben wir ebenfalls verglichen: bunq easyBank Personal, Revolut Plus, Revolut Premium, Revolut Metal, Tomorrow Now und N26 Flex.

Vorteile und Nachteile eines Gemeinschaftskontos ohne Schufa

Ein Gemeinschaftskonto ohne Schufa ermöglicht es dir und einer weiteren Person, gemeinsam ein Konto zu führen, ohne dass eure Kreditwürdigkeit überprüft wird. Ihr könnt euch so den Stress sparen, euch um eure Schufa-Einträge zu sorgen. Der Antragsprozess ist einfach und schnell, weil keine Bonitätsprüfung notwendig ist.

Das heißt, selbst mit einem negativen Schufa-Eintrag könnt ihr problemlos ein Konto eröffnen. Nach der zügigen Verifizierung eurer Daten bekommt ihr sofort Zugriff auf Online-Banking, Bankkarten und PINs. Dieses Konto steht beiden Inhabern direkt zur Verfügung, was Transparenz schafft und euch erlaubt, eure Finanzen gemeinsam zu verwalten.

Der Verzicht auf eine Bonitätsprüfung bedeutet leider auch, dass ihr in Sachen finanzielle Flexibilität Abstriche machen müsst. Die Möglichkeit, eine Kreditkarte zu bekommen oder einen Dispokredit zu nutzen, besteht bei diesen Konten meistens nicht. Das kann vor allem in finanziellen Notlagen oder bei unerwarteten Ausgaben ein Hindernis sein.

Die Auswahl an Banken, die solche Konten anbieten, ist begrenzt, oft nur auf Neo-Banken beschränkt. Ein weiterer Nachteil ist, dass ihr kaum ein kostenfreies Konto finden werdet, was zusätzliche monatliche Gebühren für die Kontoführung mit sich bringt.

Vorteile eines Gemeinschaftskontos ohne Schufa:

  • Keine Kreditwürdigkeitsprüfung: Du und eine weitere Person können ein Konto führen, ohne euch um Schufa-Einträge zu sorgen.
  • Einfacher und schneller Antragsprozess: Dank des Verzichts auf die Bonitätsprüfung ist die Kontoeröffnung unkompliziert.
  • Sofortiger Zugriff: Nach der Verifizierung erhaltet ihr umgehend Zugang zum Online-Banking, Bankkarten und PINs.
  • Gemeinsame Kontoführung: Das Konto steht beiden Inhabern zur Verfügung, was die Transparenz und gemeinsame Verwaltung der Finanzen erleichtert.

Nachteile eines Gemeinschaftskontos ohne Schufa:

  • Eingeschränkte finanzielle Flexibilität: Möglichkeiten wie die Beantragung einer Kreditkarte oder die Nutzung eines Dispokredits sind oft nicht gegeben.
  • Begrenzte Bankauswahl: Meist nur Neo-Banken bieten solche Konten an, was die Auswahl einschränkt.
  • Zusätzliche Gebühren: Es gibt selten kostenfreie Kontoangebote, was zu zusätzlichen monatlichen Gebühren für die Kontoführung führt.

Welche Kosten fallen für ein Gemeinschaftskonto ohne Schufa an?

Für Gemeinschaftskonten ohne Schufa fallen folgende Gebühren für Kontoführung und Karten an:

GirokontoKontoführungsgebührenGirocardDebitkarteKreditkarte
bunq easyMoney Personal 9,99 € - - 0 €
bunq easyGreen Personal 18,99 € - - 0 €
Revolut Standard 0 € - 0 € -
Tomorrow Change 7 € - 0 € -
Tomorrow Zero 15 € - 0 € -

Was sollte ich noch über Gemeinschaftskonten ohne Schufa wissen?

Welches Gemeinschaftskonto ohne Schufa ist das beste?

Laut unserem Test sind die besten 5 Gemeinschaftskonten ohne Schufa: das bunq easyMoney Personal, das bunq easyGreen Personal, das Revolut Standard, das Tomorrow Zero und das Tomorrow Change.

GirokontoBewertung
bunq easyMoney Personal3.7 ★★★☆☆
bunq easyGreen Personal3.7 ★★★☆☆
Revolut Standard3.6 ★★★☆☆
Tomorrow Zero3.4 ★★★☆☆
Tomorrow Change3.4 ★★★☆☆

Welche Alternativen gibt es zu Konten ohne SCHUFA-Prüfung?

Die Alternativen umfassen Konten ohne Einkommensnachweis, Konten für Arbeitslose, P-Konten und Basiskonten.

Girokonto ohne Einkommen

Dieses Konto kannst du eröffnen, auch wenn du kein regelmäßiges Gehalt hast. Es schränkt bestimmte Services ein, wie die Möglichkeit, das Konto zu überziehen.

Girokonto für Arbeitslose

Speziell für Personen ohne Arbeitseinkommen konzipiert, ermöglicht dir das Konto für Arbeitslose, deine Finanzen zu verwalten und Zahlungen zu tätigen, auch wenn du auf Funktionen wie Kreditkarten oder Überziehungsmöglichkeiten verzichten musst. Einige Banken wie DKB, Monese und N26 bieten solche Konten an.

P-Konto

Das P-Konto bietet Schutz vor Pfändungen. Es sichert dir einen monatlichen Freibetrag von 1.410 Euro, der bei Nachweis bestimmter Bedingungen erhöht werden kann. Wichtig ist, dass du nur ein P-Konto führen darfst und es als Einzelkonto geführt werden muss.

Basiskonto

Das Basiskonto, auch als Jedermann-Konto bekannt, muss dir zu fairen Bedingungen von Banken angeboten werden. Es erlaubt dir die Nutzung grundlegender Bankfunktionen wie Überweisungen, ohne dass ein Einkommensnachweis oder eine Bonitätsprüfung nötig ist.

Häufige Fragen rund um das Thema Gemeinschaftskonto ohne Schufa-Prüfung

Was passiert mit einem Gemeinschaftskonto, wenn ein Kontoinhaber stirbt?

Wenn ein Kontoinhaber eines Gemeinschaftskontos stirbt, entscheidet die Art des Kontos über das weitere Vorgehen. Bei einem Oder-Konto kannst du als verbleibender Kontoinhaber weiterhin frei über das Konto verfügen. Bei einem Und-Konto müssen die Erben miteinbezogen werden, da sie in den Kontovertrag eintreten und somit ein Mitspracherecht erhalten.

Gibt es kostenlose Gemeinschaftskonten ohne SCHUFA?

Ja, es gibt kostenlose Gemeinschaftskonten ohne SCHUFA, wie das Revolut Standard Konto.