Max Benz

Geschäftsführer und Gründer

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Technischen Universität Dresden und ist Geschäftsführer und Gründer von girokonto.io, einer Marke der LBC Finance UG. Er liebt es, alle Daten über Girokonten zusammenzutragen, um so die besten Girokonten zu vergleichen und zu finden.
Max Benz

Geschäftsführer und Gründer

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Technischen Universität Dresden und ist Geschäftsführer und Gründer von girokonto.io, einer Marke der LBC Finance UG. Er liebt es, alle Daten über Girokonten zusammenzutragen, um so die besten Girokonten zu vergleichen und zu finden.

Girokonten für Ausländer im Test & Vergleich 2024

Foto des Autors

Max Benz

Gründer von girokonto.io

Zuletzt aktualisiert: 24.03.2024

In diesem Ratgeber erfährst du, wie du als Ausländer in Deutschland ein Girokonto eröffnen kannst, welche Gebühren dabei anfallen und welche Dokumente du benötigst. Zudem beleuchten wir, welche Kontoarten dir zur Verfügung stehen und was du tun kannst, falls die Kontoeröffnung nicht genehmigt wird. Wir haben 16 Girokonten für Ausländer verglichen und die besten drei sind das Comdirect Girokonto Aktiv, Comdirect Girokonto Plus und Comdirect Girokonto Extra. Diese Konten haben sich in unserem Test als Spitzenreiter herausgestellt. Weiterhin gehen wir darauf ein, ob und wie ausländische Studenten und Personen ohne festen Wohnsitz in Deutschland ein Konto eröffnen können, einschließlich der Möglichkeiten ohne SCHUFA-Prüfung und die Unterschiede zwischen Konten für EU-Bürger und Nicht-EU-Bürger. Für einen detaillierten Überblick, der dir hilft, die beste Entscheidung für deine finanziellen Bedürfnisse in Deutschland zu treffen, lies weiter.



Logo

Was ist ein Girokonto für Ausländer?

Ein Girokonto für Ausländer ist ein Bankkonto, das speziell dafür konzipiert ist, Personen, die nicht die Staatsangehörigkeit des Landes besitzen, in dem das Konto geführt wird, grundlegende Finanztransaktionen zu ermöglichen. Im Gegensatz zu Konten für Staatsbürger, die oft eine breitere Palette von Dienstleistungen und möglicherweise geringere Gebühren anbieten, kann ein Girokonto für Ausländer aufgrund von Regulierungen oder Bankrichtlinien bestimmte Einschränkungen haben. Es dient jedoch als essenzielles Werkzeug für Ausländer, um ihren alltäglichen Zahlungsverkehr wie Überweisungen und Lastschriften zu verwalten und den Zugang zu weiteren Finanzdienstleistungen zu erlangen.


Beste Girokonten für Ausländer im Vergleich (Juli 2024)

Wir haben 16 Girokonten für Ausländer verglichen und dabei haben es die folgenden 5 Konten in unsere Übersicht im Juli geschafft:

  • comdirect Girokonto Aktiv
  • comdirect Girokonto Extra
  • comdirect Girokonto Plus
  • DKB Kostenloses Girokonto
  • bunq easyMoney Personal

comdirect Girokonto Aktiv

4,6/5
★★★★★
★★★★★
Kosten für Zahlung in Fremdwährung 1,75 %
Kreditkarte Nein
Legitimation via VideoIdent Ja
Legitimation in der Filiale Nein

Vorteile und Nachteile

Details

comdirect Girokonto Extra

4,2/5
★★★★★
★★★★★
Kosten für Zahlung in Fremdwährung 1,75 %
Kreditkarte Ja
Legitimation via VideoIdent Ja
Legitimation in der Filiale Nein

Vorteile und Nachteile

Details

comdirect Girokonto Plus

4,2/5
★★★★★
★★★★★
Kosten für Zahlung in Fremdwährung 1,75 %
Kreditkarte Ja
Legitimation via VideoIdent Ja
Legitimation in der Filiale Nein

Vorteile und Nachteile

Details

DKB Kostenloses Girokonto

4,1/5
★★★★★
★★★★★
Kosten für Zahlung in Fremdwährung 0 %
Kreditkarte Ja
Legitimation via VideoIdent Ja
Legitimation in der Filiale Nein

Vorteile und Nachteile

Details

bunq easyMoney Personal

3,7/5
★★★★★
★★★★★
Kosten für Zahlung in Fremdwährung 2,50 %
Kreditkarte Ja
Legitimation via VideoIdent Ja
Legitimation in der Filiale Nein

Vorteile und Nachteile

Details

Folgende Girokonten haben wir ebenfalls verglichen: bunq easyGreen Personal, N26 Standard, N26 You, N26 Metal, Revolut Standard, N26 Girokonto, bunq easyBank Personal, Revolut Plus, Revolut Premium, Revolut Metal und Wise Multi-Währungs-Konto.

Wie eröffne ich ein Girokonto für Ausländer?

Um dein Girokonto als Ausländer zu eröffnen, sammele notwenige Unterlage, suche nach dem passenden Konto, fülle den Antrag zur Kontoeröffnung aus, bestätige deine Identität und warte auf die Freischaltung von der Bank.

  1. Besorge dir zuerst die notwendigen Unterlagen. Dazu gehören meistens dein gültiger Reisepass, eine Meldebescheinigung, falls nötig eine Aufenthaltserlaubnis und Lohnbescheinigungen.
  2. Wähle dann eine Bank, die zu deinen Bedürfnissen passt. Dabei kannst du zwischen Filialbanken und Direktbanken entscheiden, je nachdem, was dir wichtiger ist: persönlicher Kontakt oder vielleicht bessere Konditionen online.
  3. Stelle danach bei deiner ausgewählten Bank den Kontoeröffnungsantrag, entweder online oder persönlich in einer Filiale. Um deine Identität zu bestätigen, nutze das Post-Ident-Verfahren oder das Video-Ident-Verfahren, abhängig von dem, was die Bank anbietet.
  4. Zum Schluss musst du nur noch auf die Freischaltung deines Kontos warten. Überprüfe dann die von der Bank zugesendeten Unterlagen, wie Karten und PINs, sorgfältig.

Welche Kosten fallen für ein Girokonto für Ausländer an?

Für Girokonten für Ausländer fallen folgende Gebühren für Kontoführung und Karten an:

GirokontoKontoführungsgebührenGirocardDebitkarteKreditkarte
comdirect Girokonto Aktiv 0 € 1 € 0 € -
comdirect Girokonto Extra 2,90 € 1 € 0 € 0 €
comdirect Girokonto Plus 9,90 € 1 € 0 € 0 €
DKB Kostenloses Girokonto 0 € 0,99 € 0 € 2,49 €
bunq easyMoney Personal 9,99 € - - 0 €

Was sollte ich noch über Girokonten für Ausländer wissen?

Welches Girokonto für Ausländer ist das beste?

Laut unserem Test sind die besten 5 Girokonten für Ausländer: das comdirect Girokonto Aktiv, das comdirect Girokonto Extra, das comdirect Girokonto Plus, das DKB Kostenloses Girokonto und das bunq easyMoney Personal.

GirokontoBewertung
comdirect Girokonto Aktiv4.6 ★★★★☆
comdirect Girokonto Extra4.2 ★★★★☆
comdirect Girokonto Plus4.2 ★★★★☆
DKB Kostenloses Girokonto4.1 ★★★★☆
bunq easyMoney Personal3.7 ★★★☆☆

Können ausländische Studenten ein Girokonto in Deutschland eröffnen?

Ja, du kannst als ausländischer Student ein Girokonto in Deutschland eröffnen. Dafür brauchst du einige Dokumente, wie zum Beispiel eine Meldebescheinigung und deinen Pass. Du hast die Möglichkeit, dein Konto entweder online oder direkt in einer Bankfiliale zu eröffnen. Insbesondere Neobanken wie N26 oder spezialisierte Anbieter für Sperrkonten eignen sich hierfür gut.

Gibt es eine Bonitätsprüfung bei einem Girokonto für Ausländer?

Ja, bei der Eröffnung eines Girokontos für Ausländer findet eine Bonitätsprüfung statt. Hierbei spielen dein Einkommen, dein Beschäftigungsstatus und dein bisheriges Zahlungsverhalten eine wichtige Rolle. Es gibt allerdings Banken in Deutschland, die dir auch ohne einen deutschen Wohnsitz ein Basiskonto anbieten können. Dieses Konto kann unabhängig von deiner Bonität und Staatsangehörigkeit eröffnet werden.

Welche Kontoarten stehen Ausländern in Deutschland zur Verfügung?

Als Ausländer in Deutschland kannst du zwischen verschiedenen Konten wählen: Girokonto, Basiskonto, Tagesgeldkonto und Festgeldkonto.

  • Das Girokonto ist dein Standardkonto für den alltäglichen Zahlungsverkehr, mit dem du Überweisungen tätigst, Rechnungen bezahlst und eine Girocard bekommst.
  • Ein Basiskonto ermöglicht auch Asylsuchenden und Personen ohne festen Wohnsitz, am Zahlungsverkehr teilzunehmen. Es handelt sich um ein grundlegendes Girokonto.
  • Das Tagesgeldkonto ist ideal für eine flexible Geldanlage ohne feste Laufzeit. Du bekommst in der Regel höhere Zinsen als auf einem Girokonto und kannst täglich über dein Geld verfügen.
  • Mit einem Festgeldkonto kannst du dein Geld für eine bestimmte Zeit anlegen und erhältst im Gegenzug höhere Zinsen als auf einem Giro- oder Tagesgeldkonto.

Was passiert, wenn die Kontoeröffnung nicht genehmigt wird?

Wenn die Kontoeröffnung nicht genehmigt wird, stehen dir mehrere Möglichkeiten offen: Du kannst eine manuelle Prüfung anfordern, es bei einer anderen Bank probieren oder ohne Gebühren Beschwerde einlegen, um dein Konto doch zu eröffnen. Hier sind die Schritte, die du kennen solltest:

  • Nach einer manuellen Prüfung fragen: Lehnt eine Direktbank deinen Antrag ab, rufe die Bank an und bitte um eine manuelle Überprüfung. Oft kann das zu einer anderen Entscheidung führen.
  • Es bei einer anderen Bank versuchen: Wird dein Antrag von einer Bank abgelehnt, versuche dein Glück bei einer anderen. Es gibt keine Regel, die eine Ablehnung durch alle Banken garantiert.
  • Beschwerde einlegen: Wurde dein Antrag ohne stichhaltigen Grund abgelehnt, kannst du kostenlos Beschwerde einlegen. Das ist besonders sinnvoll, wenn es um die Eröffnung eines Basiskontos geht.

Häufige Fragen zum Girokonto für Ausländer

Können Ausländer ein Basiskonto eröffnen?

Ja, als Ausländer kannst du ein Basiskonto eröffnen, das dir unabhängig von deiner Bonität zur Verfügung steht. Dieses Konto bietet eingeschränkte Funktionen, wie zum Beispiel keine Überziehung oder Kreditkarte, ermöglicht dir aber das grundlegende Bankgeschäft.

Wie unterscheiden sich Konten für EU-Bürger und Nicht-EU-Bürger?

Konten für EU-Bürger und Nicht-EU-Büger entscheiden sich in ihren Optionen. Als EU-Bürger oder Nicht-EU-Bürger kannst du ein Girokonto in Deutschland eröffnen. Nicht-EU-Bürger haben jedoch nur die Möglichkeit, ein Basiskonto zu eröffnen.

Welche Banken ermöglichen die Kontoeröffnung per VideoIdent-Verfahren?

Die Kontoeröffnung per VideoIdent-Verfahren wird von mehreren Banken ermöglicht, darunter die Deutsche Bank, comdirect, ING, N26 und DKB.

Gibt es Girokonten für Ausländer ohne SCHUFA?

Ja, ohne SCHUFA-Prüfung stehen dir als Ausländer Girokonten wie die Revolut-Konten Standard und Plus, bunq-Konten easyMoney Personal und easyGreen Personal sowie das Wise Multi-Währungs-Konto zur Verfügung.

Gibt es kostenlose Girokonten für Ausländer?

Ja, du kannst als Ausländer kostenlose Girokonten nutzen. Dazu zählen das kostenlose Girokonto von der DKB, das N26 Girokonto, comdirect Girokonto Aktiv, Revolut Standard Konto und das Wise Multi-Währungs-Konto.

Über den Autor:

Foto des Autors

Max Benz

Gründer von girokonto.io

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Technischen Universität Dresden und ist Geschäftsführer und Gründer von girokonto.io, einer Marke der LBC Finance UG. Er liebt es, alle Daten über Girokonten zusammenzutragen, um so die besten Girokonten zu vergleichen und zu finden.