Max Benz

Geschäftsführer und Gründer

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Technischen Universität Dresden und ist Geschäftsführer und Gründer von girokonto.io, einer Marke der LBC Finance UG. Er liebt es, alle Daten über Girokonten zusammenzutragen, um so die besten Girokonten zu vergleichen und zu finden.
Max Benz

Geschäftsführer und Gründer

Max Benz hat einen Master of Science-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Technischen Universität Dresden und ist Geschäftsführer und Gründer von girokonto.io, einer Marke der LBC Finance UG. Er liebt es, alle Daten über Girokonten zusammenzutragen, um so die besten Girokonten zu vergleichen und zu finden.

Girokonten für Schüler im Test & Vergleich 2024

Zuletzt aktualisiert: 24.03.2024

Schülerkonten dienen dazu, um jungen Menschen den Umgang mit Geld beizubringen und ihnen zu ermöglichen, Transaktionen durchzuführen, Geld zu sparen und ihre Finanzen zu verwalten. Wir haben 7 Schülerkonten verglichen und dabei comdirect Girokonto Aktiv, comdirect JuniorGiro und Das Junge Konto der Deutschen Bank als die besten herausgestellt. Diese Konten bieten wichtige Features wie kostenlose Kontoführung, Karten und die Möglichkeit, bargeldlos zu zahlen oder Bargeld abzuheben, ohne zusätzliche Kosten. Außerdem lernst du, wie du ein Konto eröffnen Schüler kannst, einschließlich der notwendigen Dokumente und der Zustimmung der Eltern. Wenn du also nach einem kostenlosen Girokonto für Schüler suchst und dich über die besten Optionen informieren möchtest, findest du hier alle notwendigen Informationen.



Logo

Was ist ein Girokonto für Schüler?

Ein Studentenkonto ist ein speziell für Studierende entwickeltes Bankkonto, das auf die finanziellen Bedürfnisse und Situationen von Studenten zugeschnitten ist. Im Gegensatz zu regulären Girokonten oder Geschäftskonten bietet ein Studentenkonto oft Vorteile wie geringere Kontoführungsgebühren oder zusätzliche Leistungen wie vergünstigte Kreditkarten. Es ist somit optimal für die Verwaltung des täglichen Zahlungsverkehrs und der Finanzen während des Studiums.


Beste Schülerkonten im Vergleich (April 2024)

Wir haben 7 Schülerkonten verglichen und dabei haben es die folgenden 5 Konten in unsere Übersicht im April geschafft:

  • comdirect JuniorGiro
  • Deutsche Bank Das Junge Konto
  • Postbank Giro start direkt
  • DKB Girokonto u18
  • Commerzbank Startkonto

comdirect JuniorGiro

4,3/5
★★★★★
★★★★★
Online Banking Ja
Altersspanne 7–18 Jahre
Girocard Ja (optional)
Debitkarte Ja
Kreditkarte Nein

Details

Deutsche Bank Das Junge Konto

4,1/5
★★★★★
★★★★★
Online Banking -
Altersspanne bis 30 Jahre
Girocard Ja
Debitkarte Ja
Kreditkarte Nein

Details

Postbank Giro start direkt

4,1/5
★★★★★
★★★★★
Online Banking Ja
Altersspanne 7–22 Jahre
Girocard Nein
Debitkarte Ja
Kreditkarte Ja

Vorteile und Nachteile

Details

DKB Girokonto u18

3,4/5
★★★★★
★★★★★
Online Banking -
Altersspanne 0 bis 18 Jahre
Girocard Nein
Debitkarte Ja
Kreditkarte Nein

Details

Commerzbank Startkonto

3,3/5
★★★★★
★★★★★
Online Banking -
Altersspanne 7–27 Jahre
Girocard Ja
Debitkarte Ja
Kreditkarte Ja

Details

Folgende Girokonten haben wir ebenfalls verglichen: Sparkasse Schülerkonto und Volksbank Raiffeisenbank Kinderkonto.

Worauf sollte ich achten, wenn ich ein Girokonto für mein Kind auswähle?

Beachte bei der Auswahl des Girokontos für dein Kind die Gebühren, das Startguthaben, die Verfügbarkeit von Karten und die Flexibilität zwischen bargeldlosen Zahlungen und Bargeldabhebungen. Achte darauf, dass das Konto keine Kontoführungsgebühren verlangt. Es sollte kostenlose Bargeldabhebungen und -einzahlungen sowie kostenfreie Online-Überweisungen ermöglichen.

Ein Startguthaben kann besonders ansprechend sein. Stelle sicher, dass eine girocard kostenlos zur Verfügung gestellt wird und schaue nach, ob es Möglichkeiten für eine Prepaid-Kreditkarte gibt. Es ist zentral, dass dein Kind ohne zusätzliche Kosten sowohl bargeldlos zahlen als auch Bargeld abheben kann.

Wie kann ich ein Girokonto für Schüler eröffnen?

Um ein Girokonto als Schüler zu eröffnen, benötigst du zunächst die Zustimmung deiner Eltern. Beide Seiten, du und deine Eltern, müssen eure Steuer-Identifikationsnummern bereithalten. Außerdem ist ein gültiger Ausweis erforderlich. Falls kein Ausweis vorliegt, kann alternativ die Geburtsurkunde verwendet werden. Den Antrag zur Kontoeröffnung füllst du aus und unterschreibst ihn gemeinsam mit deinen Eltern.

Welche Kosten fallen für ein Girokonto für Schüler an?

Für Schülerkonten fallen folgende Gebühren für Kontoführung und Karten an:

GirokontoKontoführungsgebührenGirocardDebitkarteKreditkarte
comdirect JuniorGiro 0 € 0 € 0 € -
Deutsche Bank Das Junge Konto 0 € 0 € 0 € -
Postbank Giro start direkt 0 € - 0 € 0 €, im ersten Jahr kostenfrei, dann 5,00 €/Jahr
DKB Girokonto u18 0 € - 0 € -
Commerzbank Startkonto 0 € 0 € 0 € 0 €

Welche Vorteile und Nachteile bietet ein Girokonto für Schüler?

Vorteile eines Schüler-Girokontos umfassen die Bequemlichkeit bargeldloser Zahlungen, die Fähigkeit, Geld zu sparen, und den frühen Einstieg in die Finanzkompetenz. Als Nachteile können sich eine mögliche Gebührenstruktur und Verfügungsbeschränkungen erweisen.

Vorteile des Schülerkontos:

  • Bargeldloses Zahlen: Du genießt die Bequemlichkeit, überall ohne Bargeld bezahlen zu können.
  • Geld sparen: Du kannst dein Taschengeld oder Einkommen von Nebenjobs sicher auf dem Konto aufbewahren und verwalten.
  • Finanzkompetenz: Du lernst, wie m

Nachteile des Schülerkontos:

  • Gebührenstruktur: Eventuell fallen Gebühren für spezielle Dienstleistungen an oder wenn bestimmte Kriterien nicht erfüllt werden.
  • Verfügungsbeschränkungen: Es könnte Limits geben, wie viel Geld du abheben oder überweisen darfst, insbesondere wenn du unter 18 Jahre alt bist.

Welche Funktionen bietet ein Konto für Schüler?

Ein Schülerkonto ermöglicht dir, dein Taschengeld und andere Ersparnisse sicher aufzubewahren, Einkäufe zu bezahlen, Bargeld abzuheben, Überweisungen zu tätigen und Rechnungen zu bezahlen. Es hilft dir auch, den Umgang mit Geld zu erlernen und kann für finanzielle Bildungsaktivitäten genutzt werden.

  • Sicheres Aufbewahren von Taschengeld und Ersparnissen: Du kannst dein Geld sicher aufbewahren und hast jederzeit Zugriff darauf.
  • Bezahlen von Einkäufen: Mit Karte oder Smartphone kannst du im Alltag einfach bezahlen, sowohl in Geschäften als auch online, ohne Bargeld mitführen zu müssen.
  • Bargeld abheben: An vielen Geldautomaten kannst du jederzeit Bargeld abheben und so über dein Geld verfügen.
  • Überweisungen tätigen: Ermöglicht dir, Geld an andere Konten zu überweisen, sei es für Geschenke oder zum Begleichen deiner Rechnungen.
  • Rechnungen bezahlen: Eine einfache Art, deine monatlichen Verpflichtungen wie Handy- oder Internetrechnungen zu begleichen.
  • Förderung finanzieller Bildung: Durch den Umgang mit Geld und die Teilnahme an Planspielen oder Wettbewerben kannst du viel über Finanzen lernen.

Was sollte ich noch über Konten für Schüler wissen?

Welches Girokonto für Schüler ist das beste?

Laut unserem Test sind die besten 5 Schülerkonten: das comdirect JuniorGiro, das Deutsche Bank Das Junge Konto, das Postbank Giro start direkt, das DKB Girokonto u18 und das Commerzbank Startkonto.

GirokontoBewertung
comdirect JuniorGiro4.3 ★★★★☆
Deutsche Bank Das Junge Konto4.1 ★★★★☆
Postbank Giro start direkt4.1 ★★★★☆
DKB Girokonto u183.4 ★★★☆☆
Commerzbank Startkonto3.3 ★★★☆☆

Wer ist Kontoinhaber bei einem Schülerkonto?

Du, als Schüler, bist der Kontoinhaber deines Schülerkontos. Das Gesetz schützt deinen finanziellen Besitz, was bedeutet, dass niemand anderes, auch nicht bei einer Scheidung oder Insolvenz deiner Eltern, Zugriff auf dein Konto hat. Sobald du volljährig bist, bekommst du Zugang zu allen Funktionen deines Girokontos. Nach deiner Ausbildung wird dein Schülerkonto oft in ein Standard-Girokonto umgewandelt.

Sollten Schüler Unterkonten für ihre Ersparnisse nutzen?

Ja, Unterkonten bieten Schüler eine klare Übersicht über ihre Finanzen und fördern frühzeitig das Verständnis für Geldmanagement. Banken bieten verschiedene Optionen für Unterkonten an, einige sogar kostenlos, mit individuellen IBANs, was die Verwaltung deiner Ersparnisse praktischer macht.

Welche Girokonten eignen sich noch für Jugendliche?

Neben Schülerkonten gibt es Girokonten für Azubis, Kinder und Studenten, die sich für Jugendliche eignen.

Girokonto für Azubis

Dieses Konto ist speziell für Auszubildende konzipiert und erlaubt es dir, dein Einkommen zu verwalten und Zahlungen zu tätigen. Du hast Zugang zu Online-Banking, kannst Geld abheben und Einzahlungen tätigen. Meist sind diese Konten kostenlos und beinhalten eine Debit- oder Kreditkarte.

Girokonto für Kinder

Girokonten für Kinder sind für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren gedacht, mit Zustimmung der Eltern. Es zielt darauf ab, dir einen verantwortungsbewussten Umgang mit Geld beizubringen. Diese Konten sind oft kostenlos, bieten Debitkarten an und ermöglichen deinen Eltern, die Kontobewegungen zu überwachen.

Girokonto für Studenten

Ein spezielles Konto für Studenten, das dir hilft, deine Finanzen zu organisieren. Es bietet in der Regel kostenlose Kontoführung und Abhebungen, manchmal sogar mit zusätzlichen Extras wie einer kostenlosen Kreditkarte oder Bonuspunkten. Du kannst das Konto online oder in der Filiale eröffnen, angeboten von verschiedenen Banken.

Wie unterscheiden sich Schülerkonten und Konten für Erwachsene?

Schülerkonten und Konten für Erwachsene unterscheiden sich in der Gebührenstruktur, den Altersbeschränkungen und den zusätzlichen Leistungen. Schülerkonten sind in der Regel ohne Gebühren und verzichten auf Kontoführungsgebühren. Für diese Konten musst du ein bestimmtes Alter haben, meistens gilt die Grenze bis 18 oder 25 Jahre. Sie kommen mit speziellen Zusatzangeboten, wie Bildungsmaterialien zum Geldmanagement. Im Gegensatz dazu können für Konten für Erwachsene Kontoführungsgebühren anfallen, und sie bieten breitere Finanzdienstleistungen. Bei diesen Konten gibt es keine Altersbeschränkung. Sie umfassen auch Möglichkeiten für Kredite und Überziehungen, die bei Schülerkonten typischerweise nicht angeboten werden.

Häufige Fragen rund um Girokonten für Kinder

Wie viel Bargeld kann ich mit meinem Schülerkonto abheben?

Die Menge an Bargeld, die du täglich oder wöchentlich mit deinem Schülerkonto abheben darfst, wird von deiner Bank festgelegt. Zum Beispiel erlaubt die comdirect dir, bis zu 500 Euro pro Tag und bis zu 1.000 Euro jede Woche abzuheben. Auf der anderen Seite bietet die Deutsche Bank mit dem Jungen Konto die Möglichkeit, weltweit kostenlos Geld an Automaten der Deutschen Bank und deren Partnernetzwerken abzuheben.

Kann ich als Schüler eine Debitkarte bekommen?

Ja, du kannst als Schüler eine Debitkarte bekommen. Die Deutsche Bank und die DKB bieten spezielle Girokonten für Schüler, wie das Junge Konto und das Girokonto u18, die die Nutzung einer Debitkarte einschließen.

Kann ich als Schüler eine Kreditkarte bekommen?

Ja, ab 18 Jahren kannst du als Schüler eine Kreditkarte erhalten. Die Postbank bietet eine kostenfreie Mastercard im ersten Jahr an, und die Deutsche Bank ermöglicht es Schülern ab 18 Jahren, eine Visa- oder Mastercard Kreditkarte für jährlich 39 Euro zu beantragen.

Sind Schülerkonten wirklich kostenlos?

Ja, Schülerkonten sind unter bestimmten Bedingungen wirklich kostenlos. Zum Beispiel ist das Junge Konto von der Deutschen Bank für Schüler, Auszubildende und Studenten bis 30 Jahre kostenlos, und das Postbank Giro start direkt ist für junge Menschen bis 22 Jahre kostenlos, sofern du mindestens 7 Jahre alt bist.

Ab welchem Alter darf ich ein Girokonto eröffnen?

Du kannst ein Girokonto ab 7 Jahren mit der Zustimmung deiner Eltern eröffnen. Ohne ihre Zustimmung musst du bis zu deinem 18. Lebensjahr warten. Diese Konten funktionieren nur auf Guthabenbasis, um sicherzustellen, dass du nicht mehr Geld ausgeben kannst, als du hast, und sie erlauben keine Kontoüberziehungen.

Gibt es kostenlose Girokonten für Schüler?

Ja, du hast Zugriff auf kostenlose Girokonten wie das Commerzbank StartKonto, Das Junge Konto von der Deutschen Bank, das Postbank Giro start direkt, das DKB Girokonto u18 und das comdirect JuniorGiro.